Sonntag, 7. August 2016

"Pancakes" - Rezeptbuch von Christine Sinnwell-Backes




Inhalt: Sie sind rund, etwas dicklich, ca. 10 cm groß und dabei sensationell fluffig und köstlich: Pancakes, diese neue Art des Pfannkuchens. Dieses Lieblingsgericht der Blogger kommt in so vielen Geschmacksrichtungen daher, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt. Fruchtig, vanillig, schokoladig, würzig, pikant ... mit und ohne Sauce. Ein Traum, nicht nur für Frühstücksfans. Und als besonderes Extra gibt es Anleitungen, wie aus einfachem Pancake-Teig tolle, essbare Bilder werden: ob Schnecke, Schäfchen oder Bär - so verwöhnt wird man nur selten.


meine Meinung: Immer wieder lese ich in einem meiner vielen Bücher von Pancakes, und immer schon wollte ich sie mal ausprobieren - so hat es sich sehr gut ergeben, als dieses Buch über das Bloggerportal angeboten wurde und ich auf Anfrage ein Rezensionsexemplar erhielt - vielen Dank auch auf diesem Weg dafür!

Das Buch ist sehr gut aufgebaut - es gibt Rezepte für süße und pikante Pancakes, und auch ein paar Tipps für Pancakes in verschiedenen Formen (z.B. ein Wurm), die perfekt für Kindergeburtstage geeignet sind.

Die Rezepte sind gut beschrieben, haben einfache Zutaten, die man oft sogar schon im Haus hat, und lassen sich super nacharbeiten. Ich habe die "normalen" Pancakes ausprobiert, sowie die mit Nutella - und sie werden so wie beschrieben.

Ein wirklich gutes Buch für alle, die Pancakes mal ausprobieren wollen ohne großen Aufwand zu betreiben.

Von mir gibt es eine Empfehlung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!