Montag, 10. Oktober 2016

"Liebe ... noch nicht zugestellt" von Ellie Cahill


Inhalt: 

Den Uniabschluss frisch in der Tasche befindet sich Clementine Daly auf dem Weg nach Kalifornien, als sie am Flughafen buchstäblich in den Schoß eines Fremden stolpert. In dem darauffolgenden Durcheinander verwechselt sie sein Handy mit ihrem eigenen und steckt es ein. Als Clem den Fehler bemerkt, liegen zwischen ihr und Justin Mueller bereits Tausende von Meilen. Clem und Justin beginnen sich Nachrichten zu schreiben und lernen einander immer besser kennen. Und bald schon geht das, was zwischen ihnen passiert, weit über harmloses WhatsApp-Flirten hinaus - Doch was passiert, wenn sie sich wieder wahrhaftig gegenüberstehen?

Ausgabeformat: ebook

meine Meinung:

Als erstes hat mich an diesem Buch das Cover angesprochen, und dann der Klappentext. 

Die Geschichte wird aus Clementines Sicht in der Ich-Form erzählt, und ich konnte mich dadurch sehr gut in sie einfühlen. Auch ihre Unsicherheiten und Gründe, die sie daran hindern, ganz ehrlich zu ihm zu sein, wurden von der Autorin nachvollziehbar dargestellt. Was mir sehr gut gefiel, war die Entwicklung ihrer Beziehung - erst über Nachrichten, dann Telefonate, bis es zum persönlichen Kennenlernen kommt. Es gibt zwar ein paar Erotikszenen, die aber mehr andeuten, als sie schildern, und das war passend zum gesamten Erzählstil, und sie waren prickelnd geschrieben. 

Der Schreibstil ist sehr flüssig, und man liest sich schnell in die Handlung ein.

Es ist eine wirklich süße, romantische Liebesgeschichte mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren, die mir persönlich sehr gut gefallen hat, mit ein wenig Drama, damit es nicht langweilig wird. Gut hat mir die Entwicklung Clementines gefallen, die dann gegen Schluss die Zügel in die Hand  nimmt und überraschend handelt.

Alles in allem also ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat und für das ich gerne eine Leseempfehlung gebe.

Ich danke Netgalley für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!