Dienstag, 2. Mai 2017

"Hard Rules - dein Verlangen" von Lisa Renee Jones (Dirty Money 1)

Hard Rules - Dein Verlangen (Dirty Money 1) von [Jones, Lisa Renee]

Inhalt: 

Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören...


ebook - Es handelt sich  hier um Teil 1 einer Trilogie, der mit einem Cliffhanger endet.


meine Meinung:

Mir hatte bereits die Leseprobe sehr gut gefallen und ich habe mich sehr gefreut, dass ich über vorablesen.de das ebook gewonnen habe und weiterlesen darf - und die Leseprobe hält, was sie verspricht. 

Die Handlung wird abwechselnd aus Shanes und Emilys Sicht in Ich-Form erzählt, und es ist mir - auch aufgrund des flüssigen Schreibstils - leicht gefallen, mich in die beiden einzufühlen und ihre Gedanken und Gefühle nachzuvollziehen. 

Die Geschichte selbst handelt von Shane und seinem Bruder Derek, die beide das Familienunternehmen von ihrem todkranken Vater übernehmen wollen, der die beiden gegeneinander ausspielt. Shane ist der Gute der beiden, wobei Derek derjenige ist, der sich nicht scheut, auch nicht ganz gesetzeskonforme Vorgangsweisen zu wählen. Zwischen ihnen allen steht Emily, bei der sich bald herausstellt, dass auch sie etwas zu verbergen hat. 

Es ist eine Liebesgeschichte mit einigen durchaus erotisch-prickelnden Szenen, im Vordergrund steht jedoch die Familiengeschichte mit ihren Verwicklungen und Verbindungen zu mafiösen Strukturen. 

Das Buch hat mich in Atem gehalten, ich habe es innerhalb eines Tages ausgelesen, und - es endet mit einem Cliffhanger - wer also nicht so lange bis Teil 2 warten will, sollte eher alle drei Teile abwarten, bevor er zu lesen beginnt, denn ich kann garantieren, dass man so gefesselt ist, dass man alles in einem Rutsch durchlesen will. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf den zweiten Teil der Serie. 

Fazit: Eine Liebesgeschichte, eingebaut in einen Thriller, der den Leser mit einem durchgehenden Spannungsbogen und Wendungen, die die Handlung nicht vorhersehbar machen, in Atem hält. Ich vergebe dafür gern eine Leseempfehlung. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!