Lovelybooks Leserpreis 2017 - mach mit!

Dienstag, 3. Mai 2016

"Highway 27 - geschundene Herzen" von Mia Brown


Kurzbeschreibung: Geschichten über die einzig wahre Liebe sind alles Lügen!

Davon ist Lesly Ann seit der Tragödie mit Ben überzeugt. Doch sich deshalb geschlagen geben, kommt für die taffe New Yorkerin nicht infrage. Sie will neu anfangen. Zur Ruhe kommen. In einer Kleinstadt im Bundesstaat Kentucky. Ihr Plan wäre so verdammt gut, gäbe es dort nicht Robert – verteufelt heißer Besitzer des größten Gestüts im Ort, wo ihr Weg sie unweigerlich hinführt …


Meine Meinung:

Vorab danke ich dem Verlag Romance-Edition für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplares.

Ich kannte vom Buch nur den  Klappentext und war schon sehr gespannt, wie sich die Geschichte entwickeln würde.

Die Autorin kann schreiben! Obwohl das Buch nicht allzulange ist (125 ebook-Seiten), hat sie es doch verstanden, eine Geschichte zu weben, bei der ich nicht eine Minute das Gefühl hätte, dass sie runtergerasselt oder etwas ausgelassen wird, nur um die Handlung in der Seitenanzahl unterzubringen.

Lesley Annes Gefühle, die bisher von Männern immer nur enttäuscht wurde, sind sehr gut nachvollziehbar, und auch Roberts innerer Zwiespalt ist gut beschrieben. Die Handlung wird abwechselnd aus der Sicht der beiden erzählt, dazwischen kommen einzeln auch andere Personen zu Wort. Der Schreibstil ist flüssig und man steigt gleich in die Geschichte ein.
Ich mochte beide Charaktere sehr gerne - besonders gut haben mir auch die Gedankengänge von Lesley Anne gefallen, sie machten es noch leichter, sich in sie einzufühlen und ihre Gefühle nachzuvollziehen.

Was mir auch gut gefallen hat, war die Beschreibung der Pferdefarm und dass sich die Autorin nicht nur auf die beiden Hauptpersonen konzentriert hat, sondern auch Nebenpersonen ein wenig zu Wort kamen.

Alles in allem ein Buch, das mir gut gefallen und mich gut unterhalten hat. Ich würde gerne noch mehr von der Autorin lesen, gerne auch in längerer  Form :-)

Ich vergebe gerne eine Leseempfehlung für alle, die gerne Liebesromane lesen, die nicht allzu schnulzig sind.







Keine Kommentare: