Lovelybooks Leserpreis 2017 - mach mit!

Montag, 6. März 2017

"Küssen verboten, lieben erlaubt" von Sarah Saxx


Inhalt:

Phoebe Harris hat sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und zieht von Vancouver zurück in ihre Geburtsstadt Greenwater Hill, wo sie als Verkäuferin in der Bäckerei einen Job findet. Als ihr der smarte Officer Dean Hunter erst aus einer prekären Situation heraushilft und sich anschließend schnell in ihr Herz stiehlt, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wären da nicht die seltsamen, teils auch überaus gefährlichen Ereignisse, die den beiden Frischverliebten das Leben schwermachen. Die junge Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn jemand setzt alles daran, die Beziehung zwischen Phoebe und Dean zu verhindern …


Ausgabeformat: ebook


meine Meinung:

Ich kannte bisher noch kein Buch der Autorin aus der "Greenwater Hill"-Serie, was jedoch absolut nicht gestört hat, denn dieser Band ist in sich abgeschlossen. Das ebook wurde mir von der Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, wofür ich mich herzlich bedanken möchte.

Der Schreibstil von Sarah Saxx ist locker-leicht, und man fliegt nur so durch die Geschichte. Sie wird abwechselnd aus der Sicht von Phoebe und Dean erzählt, somit fiel es mir sehr leicht, mich in die Gedanken der beiden einzufühlen.

Ich fand beide Charaktere unheimlich sympathisch und sie sind so liebenswert und liebevoll beschrieben, dass man sie einfach gernhaben muss. Auch die vorkommenden Nebencharaktere fügen sich perfekt in die Handlung ein, und obwohl dies mein erstes Buch der Serie war, hatte ich doch gleich das Gefühl, nachhause zu kommen und alle wiederzusehen.

Die Geschichte ist zuckersüß und romantisch, und obwohl man beim Lesen natürlich weiß, dass es ein Happy End geben wird, war der Weg bis dorthin doch sehr spannend und hatte auch die eine oder andere unvorhergesehene Wendung. Es hat mir viel Freude bereitet, die beiden auf ihrem Weg zu begleiten, die Entwicklung ihrer Beziehung zu beobachten und mit ihnen mitzufiebern.

Es ist ein Buch, in das ich von Beginn an versunken bin, und das mir ein paar vergnügliche, romantisch-seufzende Momente beschert hat - vielen Dank an die Autorin dafür - ich freue mich schon auf den nächsten Band der Serie :-)












Keine Kommentare: