Montag, 8. Mai 2017

"Dirty Money 2 - Damage Control" von Lisa Renee Jones

Damage Control: Dirty Money 2 von [Jones, Lisa Renee]

Inhalt:

Shane Brandon ist hin- und hergerissen zwischen seiner korrupten Familie und dem wilden, alles dominierenden Verlangen nach Emily Stevens - einer Frau, die offensichtlich nicht die ist, die sie vorgibt zu sein. Hat Shane etwa der Falschen vertraut? Wird am Ende gar Emily das Familienimperium zerstören und nicht sein hasserfüllter Bruder? 
Shane ist entschlossen, auch noch das letzte intime Geheimnis von Emily aufzudecken, einen heißen Kuss nach dem anderen. Wer sie ist, was sie will, woher sie kommt. Doch während Shane die Rätsel um die Frau in seinem Bett löst, bedroht das Martina-Kartell das Familienerbe und sein Unternehmen - und sie kennen seine größte Schwachstelle: Emily. 


Format: ebook


Ich habe das Buch auf englisch gelesen, auf Deutsch lautet der Titel "Hard Rules 2 - dein Begehren".


meine Meinung:

Mit Teil 2 der Serie schließt die Autorin nahtlos an das Ende von Band 1 an.

Die Autorin hat einen wunderbar fesselnden Schreibstil, und einige Wendungen in der Handlung machen es unmöglich, das Ende vorherzusehen.

Shane und Emily entwickeln sich weiter, festigen ihre Beziehung und entgegen aller Schwierigkeiten, die ihnen über den Weg laufen, meistern sie jede Krise. Ich mochte sehr, wie es bei den beiden immer mehr ein Miteinander gibt, wie sie Vertrauen aufbauen und sich gemeinsam allen Problemen stellen.

Die Familiengeschichte mit ihren Verzweigungen in die Mafia wird hier weiter ausgebaut, und der Spannungsbogen bleibt permanent oben und hat mich bis zum Ende im Atem gehalten. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, der mich sehr neugierig auf Band 3 gemacht hat.

Fazit: Es ist nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern auch ein Thriller, der den Leser in die Welt der Reichen und Schönen entführt, in eine Welt, in der Macht alles ist, und in der Emily und Shane um ihre Liebe kämpfen müssen. 


Keine Kommentare: